Bezièrs & SETE


Ein Wochenendtrip nach Südfrankreich - Béziers, Montpellier & Sète

Mal eben spontan nach Frankreich und dem Alltag entfliehen - Ryanair und Airbnb machen das auch mit kleinem Budget möglich.

Ich und eine Freundin haben 3 Tage in Südfrankreich Urlaub und viel Sightseeing gemacht. Unser Ausgangspunkt war die kleine Stadt Bezièrs.

bEZIÈRS


Die kleine Stadt am Mittelmeer ist relativ unbekannt, uns hat sie aber trotzdem gut gefallen!

 

Bekannt ist der Ort für die 9 Escluses, die Kathedrale St. Naizare und die vielen Alten Brücken. Bezièrs liegt am Canal du Midi, von hier aus könnt ihr zum Beispiel auch Bootstouren auf dem Canal du Midi Unternehmen.

Der Canal du Midi wurde schon im 17. Jahrhundert ausgebaut und war ursprünglich als Handelsweg gedacht. Heute wird er jedoch mehr für Hausboote und Feriendomiziele genutzt. 

Schön ist auch die Allee de Paul Richet. Essen kann man sehr gut bei La Table Breton (leckere Crepes & Galettes!)

Beziérs Frankreich Mittelmeer Ausflug
Bezièrs in Südfrankreich - Ausblick auf die Kathedrale

Montpellier


Montpellier Sehenswürdigkeiten
Montpellier

 

Montpellier liegt ca. 100km von Beziers entfernt. Ihr erreicht Montpellier entweder mit dem Zug (www.sncf.fr) oder per Mitfahrgelegenheit (www.blablacar.de, ca. 5€ pro Fahrt) innerhalb einer Stunde.

Montpellier ist super schön und definitiv einen Ausflug oder Reise wert! [HIER kannst du den Artikel über Montpellier lesen].

Montpellier Römer
Les vestiges - Montpelliers

sÈTE


Der Hafenort ist wunderschön und erinnert an Venedig. Hier könnt ihr frische Austern genießen, denn die Austernfelder liegen direkt vor Sete!

Aussichtspunkt in Sète - Mont Royale
Aussichtspunkt in Sète - Mont Royale
Sète Frankreich am Mittelmeer wie Venedig
Sète - Venedig von Frankreich
Mittelmeer Frankreich Venedig Sète
Sète - Wunderschöne Hafenstadt am Mittelmeer

wEITERE aUSFLUGSMÖGLICHKEITEN


Von Beziers aus könnt ihr viele andere Orte sehr gut per Zug oder Mitfahrgelegenheit erreichen. Carcassonne, Narbonne oder Cap d'adge sind nicht sehr weit. Nach Marseille sind es 2 Stunden und auch nach Spanien ist es nicht sehr weit!

Ihr solltet eine Bootsfahrt auf dem Canal du Midi unternehmen! :)

NÜTZLICHE INFORMATIONEN


Bezièrs ist klein und es gibt nicht sehr viele Touristen, daher könnt ihr hier sehr günstige Unterkünfte finden! Unsere Unterkunft haben wir über Airbnb gebucht. Außerdem eignet sich Bezièrs aufgrund seiner Lage super als Ausgangspunkt um Südfrankreich zu entdecken.

 

Die Flüge von Weeze nach Bezièrs/Cap d´Adge kosten oft nur 10-15€ pro Flug. Vom Flughafen Bezièrs werden sowohl nach Bezièrs als auch Cap d´Agde Shuttlebusse angeboten, die Fahrten kosten nur 1,40€! Allerdings müsst ihr bei der Rückfaht aufpassen, es gibt keinen richtigen Zeitplan, sondern die Busse fahren ca. 2 Stunden vor dem Flug zum Flughafen - am besten im Bahnhof nachfragen!

 

 

Bezièrs könnt ihr vor Ort zu fuss erkunden. Im Ort findet ihr auch die Touristeninformation und die Markthalle. In der Touristeninformation wird euch sehr freundlich weiter geholfen! Achtung - Sonntags und oft montags sind Museen in Frankreich geschlossen.

 

In Frankreich funktioniert blablacar sehr gut - damit könnt ihr sehr günstig von A nach B kommen! Die Zugfahrten sind vom Preis her auch in Ordnung (Bezièrs - Sète ca. 8-10€ pro Fahrt).

 

Für unseren Frankreichtripp haben wir übrigens mit Flügen, Bussen & Unterkunft für 2 Nächte nur 100€ pro Person gezahlt. Es lohnt sich also wirklich :)

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN:



3 Kommentare