Cityguide Ponta Delgada - Sao Miguel, Azoren

Der Hafen von Ponta Delgada
Der Hafen von Ponta Delgada

Ponta Delgada ist zwar offiziell nicht die Hauptstadt der Azoren - sie ist aber die größte Stadt des Archipels. Die meisten Flüge gehen von hier und Ponta Delgada ist der Dreh- und Angelpunkt der Insel Sao Miguel. 

 

Wir haben diese Stadt daher als Ausgangspunkt gewählt um die Insel Sao Miguel zu entdecken. Von hier konnten wir die meisten Dörfer der Insel mit dem Bus erreichen. Es gibt auf Sao Miguel auch außerhalb von Ponta Delgada nicht sehr viele Hotels. 

 

Ponta Delgada selbst ist eine sehr schöne Stadt, in der man auch einige Zeit verbringen und einiges Unternehmen kann! Hier zeige ich euch, was ihr euch in Ponta Delgada anschauen könnt.

DIE INNENSTADT


 

Die Innenstadt von Ponta Delgada ist klein aber fein. Hier findet ihr wirklich sehr viele Geschäfte, eine schöne Strandpromenada, süße Cafés und gute Restaurants!

 

Ihr solltet auch unbedingt den Wochenmarkt besuchen (Mercado Municipal).

Jeden Tag gibt es guided Tours durch die Innenstadt (die Uhrzeiten erfragt ihr am besten in der Touristeninformation).

Rund um den hafen & BADEN


Ein paar Sandstrände gibt es auf der Insel Sao Miguel zwar, aber nicht direkt in der Innenstadt von Ponta Delgada. Allerdings könnt ihr natürlich trotzdem im Atlantik schwimmen und das sogar eigentlich das ganz Jahr über. Auch in den Wintermonaten ist das Meer um die 17-18 Grad (mir war es aber trotzdem ein bisschen zu kalt).

 

Das schwimmen am Stadt"strand" ist kostenlos, lediglich wenn ihr die Sanitäranlagen benutzen möchtet, müsst ihr dafür zahlen. 

 

Der Hafen von Ponta Delgada eignet sich hervorragend für schöne Spaziergänge. Hier könnt ihr auch schon mal große Kreuzfahrtschiffe bestaunen oder die schönen Malereien auf dem Weg betrachten.

JARDIM ANTONIO BORGES


Baum Jardim Antonio Borges Ponta Delgada Aktivität Ausflug Portugal Azoren
Jardim Antonio Borges - Ponta Delgada, Sao Miguel - Azoren
Baum Jardim Antonio Borges Ponta Delgada Aktivität Ausflug Portugal Azoren
Jardim Antonio Borges - Ponta Delgada, Sao Miguel - Azoren

 

 

Der Jardim Antonio Borges ist einer der 3 großen Gartenanlagen von Ponta Delgada. Der Eintritt ist frei, allerdings solltet ihr die Öffnungszeiten beachten.

 

Der Park ist sehr schön gestaltet und hat mir von den Parks in Ponta Delgada am besten gefallen! Alles ist sehr grün, die Bäume - besonders der alte neuseeländische Baum - sind sehr eindrucksvoll. Es gibt kleine Teiche und man fühlt sich wie im Urwald. Alles ist ganz ruhig und man kann so richtig abschalten!

Es gibt viele verschiedene Pflanzenarten zu entdecken. Die Einwohner von Ponta Delgada verbringen hier gerne ihre Mittagspausen oder machen hier ein Picknick!

Baum Jardim Antonio Borges Ponta Delgada Aktivität Ausflug Portugal Azoren
Jardim Antonio Borges - Ponta Delgada, Sao Miguel - Azoren

PARK (REGIERUNGSPARK)


 

Ein weiterer schöner Park in Ponta Delgada ist der Park der Regierung. Diesen Park könnt ihr euch für 3€ (1,50€ für Studenten) anschauen.

 

 

Weitere informationen

An- und Abreise

Ihr erreicht Ponta Delgada zunächst mit dem Flugzeug (Ryanair, Sata oder Air Berlin fliegen Ponta Delgada an). Am Flughafen könnt ihr einen Airportshuttle buchen. Die Fahrt kostet hin und zurück 6€. Ihr werdet zum Hotel gebracht und auch dort wieder abgeholt, super praktisch!

 

Unterkunft

Wir haben einige Nächte im Ponta Delgada Hotel verbracht. Das Hotel war in Ordnung und wir waren innerhalb weniger Minuten in der Innenstadt. Allerdings war das Frühstück nicht besonders gut.

Wirklich empfehlen kann ich euch das Hostel (1ofus) von Patricia. Das Hostel könnt ihr über Airbnb buchen. Die Zimmer sind schön eingerichtet, es ist sehr sauber - Patricia stellt den ganzen Tag etwas zu Essen bereit und man fühlt sich richtig willkommen! Zudem liegt das Hostel direkt in der Innenstadt.

 

Busverkehr

Ponta Delgada ist der Knotenpunkt der Insel Sao Miguel - von hier aus könnt ihr (fast) jeden Ort der Insel mit dem Bus erreichen! Die Busse fahren 7 Tage die Woche. Buspläne erhaltet ihr in der Touristeninformation. In Ponta Delgada selbst könnt ihr eigentlich alles zu fuss erreichen!

 

Touristeninformation

Die Touristeninformation von Ponta Delgada findet ihr direkt an der Strandpromenade neben dem Platz der Stadtmauer. Allerdings (fanden wir) waren die Mitarbeiter nicht sehr kompetent und nicht besonders hilfreich. Bei jeder Frage kam die Antwort, dass wir doch selber in den Reiseführer oder Fahrplan gucken sollten. Zudem wurde uns gesagt, dass wir auf der Insel überhaupt nirgendwo ohne Auto hinkommen würden - das ist natürlich totaler Quatsch, wir haben alle geplanten Ort ohne Auto erreicht.

 

Essen

Empfehlen kann ich euch das Restaurant A Tasca. Das Essen ist richtig, richtig gut - die Preise sind angemessen und der Service super! Hier ist allerdings jeden Abend (auch in der Nebensaison) volles Haus, sodass ihr auf jeden Fall vorher reservieren solltet!

Abends ab 10 Uhr öffnet die kleine Bäckerei von Gomes&Santos (es gibt keine Website, aber hier die Adresse). Sie ist die ganze Nacht bis morgens um 8 Uhr geöffnet (etwas komische Öffnungszeiten, ich weiß). Die Leckereien sind wirklich spitze! Ihr solltet hier unbedingt vorbei schauen!!

 

Shoppen

Auf der Straße R. Machado dos Santos findet ihr die meisten Geschäfte. Viele weitere Geschäfte findet ihr im Shoppingcenter  Parc Atlântico.


Ähnliche Beiträge


Dir gefällt patnitravels? Dann folge mir auf

FACEBOOK      PINTEREST     INSTAGRAM

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Julia (Samstag, 06 Mai 2017 21:51)

    Hey, bin gerade auf deinen Blog gestoßen!
    Mega schöne Fotos. Auf die Azoren möchte ich auch mal fliegen