Burg Eltz

Die Bilder kommen euch bekannt vor? Ja, denn Burg Eltz (Eltz Castle) im Social Media ganz schön gehyped. Fast jeden Tag sehe ich einen Repost mit einem mystischen Bild dieser Burg.

 

Zum Glück ist man von Köln ja schnell in der Eifel, daher dachte ich mir: Es mal Zeit für einen Ausflug auf die Burg ist! Die Burg ist liegt in der Nähe von Cochem.

 

 

 

Burg Eltz
Burg Eltz

Anfahrt

Die Burg erreicht man eigentlich nur mit dem Auto der einem Reiseunternehmen. Zwar gibt mir die DB-App von Köln eine Verbindung an, allerdings dauert die Fahrt dann auch 4 Stunden.

 

Mit dem Auto fährt man Richtung Koblenz/Trier oder Mayen. Wir haben von Köln ca. 1 1/2 Stunden gebraucht. Es war aber die meiste Zeit über die Autobahn. Allerdings sind wir ab Mayen über Landstraßen gefahren. Zurück sind wir ein Stück durch die Dörfer und noch an der Mosel entlang. Ab Mayen gibt es auch Schilder hin zur Burg.


Vom Parkplatz aus kann man übrigens einen Shuttle Service zur Burg nehmen (2€). Der Weg den der Shuttle fährt ist zum Laufen auch nicht angenehm. Allerdings gibt es einen sehr schönen Fussweg durch den Wald; vom Parkplatz geht man ca. 20 Minuten zur Burg.

Die Geschichte der Burg:

 

Die erste Anlage wurde wohl bereits um 1200 gebaut! Die Burg wurde niemals angegriffen und ist durch keine Kriege beschädigt worden.

Auf der Burg lebten über Jahrhunderte 3 Familienstämme zusammen (ziemlich eng war es damals wahrscheinlich). Heute gehört die Burg immer noch einem der Familienstämme, sie ist als immer noch im Familienbesitz der Eltzer!

 

Wenn euch für Geschichte Interessiert, sollte ihr unbedingt an der ca. 45 minütigen Führung teilnehmen! Die Führung wird übrigens in Deutsch, als auch in Englisch angeboten.

Das Burginnere

 

Die Burg an sich kann man kostenlos betreten. Allerdings ist sie nicht so groß, wie es von außen aussieht.

 

In den Räumen und in der Schatzkammer dürfen allerdings keine Fotos gemacht werden.

Eintrittspreise:

Um nur das Burggelände zu betreten, muss man keinen Eintritt zahlen. Man kann die Burg also kostenlos betreten.

Die Führung inklusive Eintritt in die Schatzkammer kostet 10€ für Erwachsene. Für Kinder und Studenten 6,50€. Wenn man aber schon den weiten Weg fährt, sollte man die Führung auch machen! Sie ist wirklich interessant. Besonders toll fand ich, dass dort auch einige Originalkunstwerke aus dem Mittelalter ausgestellt sind. Auch Innen war vieles noch so wie vor 300 Jahren.

 

Der Parkplatz kostet 2€ für den ganzen Tag. Wer einen Shuttle zum Schloss nutzen möchte, dieser kostet auch 2€.

War von euch schon mal jemand auf der Burg? Wie hat sie euch gefallen? Vielleicht hat ja jetzt jemand von euch auch Lust bald mal in die Eifel zu fahren! Übrigens kann man diesen Ausflug super mit einem Ausflug an die Mosel oder nach Maria Laach verbinden!

 

Ähnliche Beiträge


Dir gefällt patnitravels? Dann folge mir auf

FACEBOOK     INSTAGRAM     PINTEREST

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Christina (Montag, 27 Juni 2016 10:06)

    Hach, Burg Eltz. Kommt mir schon wieder vor, als wäre es ewig her, dass ich dort war. Danke für die kleine Auffrischung meiner Erinnerung :-)

  • #2

    Lisa M. (Mittwoch, 14 Dezember 2016 16:25)

    Toller Beitrag, die Burg möchte ich auch unbedingt mal besichtigen!

    Viele Grüße
    Lisa