Patnitravels

Reise- und Ausflugsideen für Dich!


Blogartikel


Sete Cidades - die zwei Seen

wandern und Sete cidades

Sete Cidades Blick auf die zwei Seen von Sao Miguel Azoren Portugal
Sete Cidades - die zwei Seen, Sao Miguel - Azoren
Sete Cidades Blick auf die zwei Seen von Sao Miguel Azoren Portugal
Sete Cidades - die zwei Seen, Sao Miguel - Azoren

Das kleine Örtchen Sete Cidades liegt im Westen der Insel Sao Miguel und bietet (bei klarem Himmel) tolle Aussichten auf den Wanderwegen auf den Vulkankratern.

 

Die beiden Seen leuchten  bei Sonnenschein in verschiedenen Farben und dabei kann man bis zum Meer sehen.

 

Es gibt verschiedene Wanderwege auf den Kratern der umliegenden Vulkane oder an den Seen entlang. 

 

Wir hatten leider Pech mit dem Wetter und man sollte, wenn man ohne Auto anreist, sehr viel Zeit für die Wanderung einplanen. Bis man die Wanderwege erreicht muss man zuerst über Straßen laufen. 

Ich war darüber ziemlich enttäuscht, denn bei meiner Recherche im Vorfeld erschien es mir so, dass die Insel ein Paradies für Wanderer sei. Leider ist man dennoch oft ohne Auto aufgeschmissen und richtig angelegte Wanderwege sind eher selten. Als wir nach Sete Cidades wanderten, mussten wir erst einige Kilometer über die Landstraße laufen und dann über einen Feldmatschweg, der eigentlich für die Trecker der Bauen vorgesehen war, nach Sete Cidades. 

mehr lesen 0 Kommentare

Liebster Award - 10 Fragen an mich (2. Mal)

Der Reiseblitz hat mich getroffen :) ich wurde von www.reiseblitz.com zum Liebster Award nominiert. 

 

Ich nominiere Reylita von www.meet-the-philippines.de und Sabine von www.travel-the-world-with-us.de die folgenden Fragen zu beantworten und den Artikel auf ihrem Blog zu veröffentlichen! 

Discover new blogs
Discover new blogs

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Puh, das ist ehrlich gesagt eine schwere Frage... wahrscheinlich, weil mich öfter Freunde gefragt haben, wie ich so oft Urlaub machen kann und nach Tipps gefragt haben. Da dachte ich mir, dass ich dies ja auch für andere Menschen aufschreiben kann. 

Zudem mache ich sehr gerne Fotos und wollte meine Bilder mit vielen Leuten teilen. Daher poste ich in den Artikeln auch immer relativ viele Fotos.


2. Warum reist du gerne?

Reisen ist einfach toll! Ich liebe es neue Kulturen, Länder und Menschen kennenzulernen und spektakuläre Orte selbst zu besuchen. Durch das Reisen bildet man sich weiter und wird für Fremdes viel offener - das finde ich super! 


3. Wie reist du am liebsten?

Das kann ich so pauschal gar nicht sage - ich mache super gerne Städtereisen, finde aber auch Rucksacktouren und Roadtrips toll. Was allerdings gar nichts für mich ist: purer all-inclusive Hotelurlaub! Ich könnte keine Woche oder gar zwei nur am Strand oder Pool an einem Ort rumliegen. Es gibt viel zu viel zu entdecken!


4. Was war dein bisher interessantestes Reiseziel?

KANADA 😊 Ich liebe dieses Land einfach. Es gibt so wunderschöne Landschaften, coole Städte und nette Menschen. Das macht Kanada für mich zum bisher interessantesten Reiseziel.


5. Wo würdest du auf keinen Fall noch mal hinreisen?

In die Türkei, jedenfalls nicht mehr nach Side/Alanya. Mir hat der Strand gar nicht gefallen und bei allen Aktivitäten habe ich mich irgendwie abgezockt gefühlt. 


6. Wo möchtest du in deinem Leben unbedingt noch hinreisen?

In die USA, Südafrika und Neuseeland.


7. Bloggst du auch von unterwegs oder lieber nach der Reise?

Beides. Einen Artikel oder zwei versuche ich während meiner Reisen immer zu schreiben. Während meinem Kanadatrip habe ich fast nach jedem Ort gebloggt, damit ich nichts vergesse.


8. Lokale Küche oder internationales Fast-Food-Restaurant?

International - aber bitte kein Fast-Food 😊


9. Wenn Geld keine Rolle spielen würde, was würdest du als Erstes tun?

Mein 1. Staatsexamen machen, dann den L.L.M.(Master) in Kanada und anschließend eine Weltreise 🌎🌏🌍


10. Was ist das Verrückteste, was dir auf Reisen passiert ist?

Mhhh da muss ich mal nachdenken. So besonders verrückte Sachen fallen mir gar nicht ein, aber ich finde es immer wieder verrückt wie klein die Welt ist und das man irgendwo in anderen Ländern oder Städten Menschen trifft, die man kennt!

 

mehr lesen 1 Kommentare

Tagesausflug zur Lagoa do Fogo & Caldeiras Velha - Jeepsafari auf der Azoreninsel Sao Miguel

Azoren Urlaub Lagoa do Fogo Aussicht Sao Miguel
Blick auf Lagoa do Fogo - und Fogo (Nebel)
Lagoa do Fogo
Lagoa do Fogo

Auf Sao Miguel gibt es drei große Vulkanseen: Sete Cidades, Lagoa das Furnas und Lagoa de Fogo. 

 

Die Lagoa das Furnas und Sete Cidade kann man auch ohne Auto mit dem Bus erreichen, die Lagoa de Fogo allerdings nicht. Daher haben wir ein Paket bei Futurismo gebucht. Zusammen mit dem [Whalewatching] haben wir für eine Jeepsafari 75€ gezahlt.

 

Im Preis inbegriffen sind sogar das Mittagessen und der Eintritt in die Caldeiras Velha!

Mit dem Jeep ging es nach dem leckeren Essen am Hafen von Ponta Delgada direkt nach der Whale Watching Tour los.

 

Wir sind mit dem Jeep hoch auf den Pico gefahren, von dem aus man einen atemberaubenden Blick auf die Insel und die Lagoa de Fogo hatte.

Azoren Urlaub Lagoa do Fogo Aussicht Sao Miguel
Lagoa do Fogo
mehr lesen 1 Kommentare

Reisebloggerinterview - Sonja von Jointhesunnyside

 

Die neue Woche startet sonnig und da eignet sich doch ein neues Reisebloggerinterview mit Sonja von Jointhesunnyside für die Wochenlektüre!

 

Sonja bloggt seit einigen Jahren auf ihrem Reiseblog. Angefangen hat alles während Sonja's Auslandsstudiums in Australien! Diese und noch mehr Informationen über Sonja kannst du jetzt im Interview lesen!


Wie lang bloggst du schon auf www.jointhesunnyside.de und wie bist du auf die Idee mit einem eigenen Reiseblog gekommen?

Auf meinem Blog Join The Sunny Side blogge ich schon seit meinem Auslandsjahr im wundervollen Australien! Ursprünglich war der Blog als Reisetagebuch für meine Familie und Freunde zu Hause gedacht, denn Schreiben und Reisegeschichten erzählen hat mir schon immer großen Spaß bereitet. Dass ich dann aber so im Bloggen aufgehen würde und meine Geschichten auch andere Leser interessieren, das konnte ich vorher natürlich nicht ahnen.

 

Städte- oder Fernreise, was findest du besser und wieso?

Schwierige Frage! Ich liebe es die Welt zu erkunden und in ferne Länder zu reisen. Kurzstädtetrips, zum Beispiel über das Wochenende gefallen mir gut, wobei es natürlich auch in fernen Ländern unglaubliche Städte zu entdecken gibt. Auf längeren Auslandsaufenthalten erfüllt es mich allerdings am meisten, die Natur und mir unbekannte Landschaften und Vegetationen kennen zu lernen, was oftmals eine Fernreise voraussetzt, um wirklich ganz neue, unbekannte Natur (wie beispielsweise Regenwald, Wüste etc.) zu Gesicht zu bekommen. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich daher wahrscheinlich Fernreise sagen.

 

Was macht dir am Bloggen Spaß?

 

Am meisten liebe ich am Bloggen, sich jeden Tag aufs Neue kreativ verwirklichen zu können. Ich schreibe unglaublich gerne und liebe es zu Fotografieren – diese beiden Leidenschaften durch das Bloggen miteinander verknüpfen zu können, ist zu einer meiner liebsten Beschäftigungen geworden und ich freue mich natürlich, dass dies bei meinen Lesern auch gut ankommt.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Whale- & Dolphinwatching auf den Azoren - Sao Miguel, Azoren


Und plötzlich schwimmen Delfine neben dem Boot...
Und plötzlich schwimmen Delfine neben dem Boot...

 

 

Wow! Obwohl ich in [Kanada] schon einmal Whale-Watching gemacht habe, bin ich trotzdem total fasziniert gewesen, als neben unserem Katamaran auf einmal eine riesige Wasserfontäne aufstieg und man den Rücken des zweitgrößten Säugetiers - einem Finnwal - gesehen hat!

 

Mit Futurismo haben wir einen Vormittag auf dem Atlantik verbracht und dabei Wale und Delfine gesehen - sogar im Januar!

Der ausflug


mehr lesen 1 Kommentare

Where to stay in Berlin - MyRoom Experience im Novotel Berlin am Tiergarten

Über Das Hotel


 

Ihr seid auf der Suche nach einem sehr schönen Hotel in Berlin? Dann kann ich euch das Novotel Hotel Berlin am Tiergarten mit perfekter Lage empfehlen!

 

Ich durfte eine Nacht hier verbringen und habe das neue Zimmerkonzept MYROOM von Accorhotels getestet!

Dieses neuartige Zimmerkonzept werde ich euch in diesem Artikel vorstellen.

 

Das Hotel liegt super zentral direkt am Tiergarten Berlin. Von hier aus könnt ihr ausgeruht und entspannt Berlin entdecken. In wenigen Minuten seid ihr unter anderem am Ku'damm, am Tier- und Zoologischen Garten und am Schloss Bellevue. 

Zu Fuss erreicht ihr innerhalb weniger Minuten auch die Siegessäule und den englischen Garten!

 

Das Novotel Berlin am Tiergarten bietet euch auf 6 Etagen sehr komfortable Zimmer, einen großen Spa- und Fitnessbereich, eine Hotelbar, Restaurant und Konferenzräume.

mehr lesen 1 Kommentare

Furnas - Vulkansee und heiße Quellen

Mit dem Bus 311 Richtung Provacao ging es für uns nach Furnas. Die Fahrt dauert fast 1 1/2 Stunden und kostet 4€ pro Person. In Furnas gibt es einiges zu sehen und zu unternehmen und viele Touristen fahren in den kleinen Ort.

 

Bekannt ist Furnas für die heißen Quellen, in denen ihr baden könnt und für die Vulkanaktivitäten rund um die Lagoa das Furnas.

Wandern & Vulkanaktivitäten

Auf diesem Bild sieht man den Dampf aufsteigen - Lagoa das Furnas
Auf diesem Bild sieht man den Dampf aufsteigen - Lagoa das Furnas

Wir sind zuerst zu den Vulkanfeldern am See Lagoa das Furnas gewandert. Vom Ort aus braucht man ca. 40 Minuten. 

 

 

 

 

 

Schon am Seeufer sieht man, dass der Vulkan noch aktiv ist - am Rand blubbert es sehr viel.

mehr lesen 1 Kommentare

Ginetes & Mostairos - Schwimmen im warmen Meer und natürlichen Pools

Blick auf den Leuchtturm von Ginetes - Sao Miguel, Azoren
Blick auf den Leuchtturm von Ginetes - Sao Miguel, Azoren

Auf der Azoreninsel Sao Miguel gibt es wirklich sehr, sehr viel zu sehen. Die Natur ist toll - es gibt so viele grüne Wiesen und überall stehen Papageiernpflanzen, Hortensien oder Zieringwerpflanzen.

Sao Miguel ist einer der jüngeren Inseln des Archipels und die Vulkane sind immer noch aktiv. Dies merkt man besonders an den vielen unter- und oberirdischen heißen Quellen.

An einigen Stellen kann man gut die sehen, wie die Lava geflossen ist (Mostairos).

 

Einen Ausflug zu beiden Orten könnt ihr sehr gut verbinden. Nach einem Vormittag in den Thermen von Ginetes könnt ihr euch die natürlichen Swimmingpools von Mostairos anschauen und im Sommer in ihnen baden.

Ginetes


mehr lesen 0 Kommentare

 

Der Blog


Patnitravels- nicht nur ein Reiseblog:

Auf www.patnitravels.de dreht sich alles ums Reisen überall auf der Welt und Ausflugsideen besonders in NRW. Auf der Website findet ihr vieles über Kurzreisen, Städtetrips und längere Auslandsaufenthalte. Auf dem Blog findet ihr außerdem Reisetipps für das kleine Budget, Tipps für Städtereisen und einige Reisefotos. Patricia schreibt zudem über Ausflugsziele, Wanderziele und Orte. Ihr findet aber auch Berichte über Museen oder Schlösser. Ein bunter Mix für Weltentdecker und Wanderlustige!

 

 

 

 


Linz    Koblenz   Schloss Rheydt      Faro       Alanya  Burg Eltz   Clermont-Ferrand Edinburgh    Rom   Paris   Banff

Lake Louise   Toronto    Hamburg   Berlin     Lüneburg  Bremen

  Ottawa   Portugal      Mailand    Norwegen        Bergamo

Archiv    


Follow me on instagram