Patnitravels


Herzlich willkommen auf meinem persönlichen Reiseblog!



Aktuelle Blogbeiträge

Ein Tag in Venedig - Sightseeingtipps für einen Tag in der Lagunenstadt

Sightseeingtipps Venedig
Sightseeingtipps Venedig

Venedig - in dieser Stadt muss man einfach mal gewesen sein! Die kleinen Gassen in der Lagune, die vielen Wasserstraßen zwischen den Häusern -  die Lagunenstadt ist einfach beeindruckend!

 

Ein Tag ist natürlich viel zu kurz um viel von Venedig zu sehen, dennoch lohnt sich auch ein Tagesausflug in die Touristenmetropole. Trotzdem habe ich natürlich ein paar Tipps, was man an einem Tag in Venedig unternehmen kann.

Venedig tipps must see
Venedig - Accademia
mehr lesen 2 Kommentare

Das Gutscheinbuch für Ausflüge - Freizeit, Kultur & Spaß


DAS gUTSCHEINBUCH UND GEWINNSPIEL

Heute stelle ich euch mal wieder ein neues Gutscheinbuch von www.gutscheinbuch.de vor!

 

Zudem verlose ich 2 Exemplare, die euch direkt vom Verlag zugeschickt werden! Weiterlesen lohnt sich :) 

mehr lesen 4 Kommentare

Blogparade China - Die schönsten Sehenswürdigkeiten

China - die schönsten sehenswürdigkeiten

 

Die Flüge sind gebucht, jetzt geht es an die Reiseplanung. Von Oktober bis Dezember werde ich für 5 Wochen nach China in die Provinz Hubei fliegen um dort meinen Freund zu besuchen.

 

Jetzt seid ihr Blogger (aber natürlich auch gerne Nicht-Blogger in den Kommentaren) gefragt: Was muss ich mir in China unbedingt anschauen? Welche Sehenswürdigkeiten darf man in China nicht verpassen?

 

Ich freue mich über jeden Artikel, der zum Thema im Rahmen meiner Blogparade erscheint! Die Liste der teilnehmenden Blogger mit ihren Artikeln werden hier vorgestellt und verlinkt.

 

Die Blogparade geht bis zum 10. Oktober 2017! Wenn du einen Artikel geschrieben hast, schick mir doch bitte den Link an kontakt@patnitravels.de !

 

mehr lesen 1 Kommentare

Urlaub in Italien - Südlicher Gardasee

 

Im Juli habe ich eine Woche Urlaub am Gardasee gemacht. Es war mein erster richtiger Urlaub in Italien, abgesehen von einigen Städtereisen. Mir hat es sehr gut gefallen. Ich finde es schön, wenn man abends nach einem Tag am Strand noch durch belebte Gassen schlendern kann, in Restaurants zu Abend isst und anschließend noch in einer Bar etwas trinken kann. Außerdem kann man in den Orten auch abends noch ein bisschen durch die Geschäfte gehen. 

Ich hätte nicht gedacht, dass mir der Gardasee so gut gefällt - ich bin nämlich eigentlich ein Meer-Mensch! Bei meinem Freund sieht es da ganz anders aus, er findet es super, dass es im See keine Wellen gibt und das Wasser nicht so salzig ist und man außerdem nicht überall Sand hat (... Verstehe ich auch nicht, für mich ist es das beste im Sand zu liegen und die Wellen rauschen zu hören!).

Trotzdem ist die Scenerie des Gardasees natürlich atemberaubend schön! Der schöne blaue See umschlossen vom Gebirge, das sieht schon toll aus!

 

Gewohnt haben wir übrigens ca. 3 Kilometer vom Gardasee entfernt in einem sehr kleinen Ort. Dort haben wir bei einer sehr lieben Dame gewohnt und konnten jeden Tag mit den zur Verfügung gestellten Rädern zum See radeln - richtig schön! Außerdem gab es in dem Ort wirklich das beste Eis, was ich je gegessen habe! 

Gardasee Italien Sirmione
Sirmione - Gardasee

 

 

Urlaub am Gardasee - für viele ihr Lieblingsziel.

Während man im Wasser des Lago di Garda plantscht hat man einen herrlichen  Blick auf die Berge, die den See umschließen.

mehr lesen 2 Kommentare

Reiseblogger Interview mit Hostelmax

Hostelmax und die rEISEBLOGGER-WG

Es ist mal wieder Zeit für ein spannendes Reisebloggerinterview! Diesmal hat sich Max von www.hostelmax.de meinen Fragen gestellt. 

 

Auf Hostelmax geht es um die coolen Hostels in den Städten und um die Geschichten drumherum. Mit Respekt und Humor erzähle ich die Geschichten der Reisen.

 

Max bloggt seit einigen Jahren und hat das Projekt "Reiseblogger-WG" ins Leben gerufen - eine sehr coole Idee! Denn bei der Reiseblogger-WG fährt man in tolle Länder, lebt eine Woche mit anderen Reisebloggern in einer Wohngemeinschaft, reist zusammen und lernt dabei noch eine Menge über das Bloggen. 

 

Vielen Dank an Max für die Beantwortung der Fragen!

mehr lesen 1 Kommentare

1000 Places to See Before You Die - Das Buch + Gewinnspiel

1000 Places to see before you die buch
1000 Places to See Before You Die - Das Buch für Reiselustige, Vista Point Verlag

das buch

mehr lesen 6 Kommentare

Verona - eine Reiseempfehlung & meine Highlights

Arena di Verona Verona entdecken must see
Arena di Verona

 

Verona hat mich in seinen Bann gezogen. Die Stadt gefällt mir so gut, dass ich nochmal wiederkommen möchte und hier mehr Zeit verbringen will. Alles ist so schnuckelig - schöne Häuser, tolle Plätze. An jeder Straßenecke ein anderes schönes Haus. Beeindruckend war für mich die Arena di Verona und besonders die Oper in der Arena zu schauen.

 

Ich empfehle euch, 2 bis 3 Tage in der Stadt zu verbringen, so könnt ihr die meisten Sehenswürdigkeiten besuchen und die Stadt noch auf eigene Faust erkunden oder auch Shoppen gehen. Am besten kommt ihr in den Sommermonaten, damit ihr abends eine der vielen Opernaufführungen in der römischen Arena sehen könnt!

Arena di Verona Verona entdecken must see
Arena di Verona mit Bühnenrequisiten

 

 

 

Die Arena di Verona - die zweitgrößte, erhaltene Arena Italiens - wurde um 30 nach Christus erbaut und ist eine der größten Touristenattrakionen in Verona. 

 

 

 

 

 

 

Jedes Jahr im Sommer wird in der Arena an jeden Abend eine von verschiedenen Opernklassikern aufgeführt. Die Tickets gibt es übrigens schon ab 20€! Wir hatten uns eines dieser günstigen Tickets gekauft und saßen während der Aufführung oben auf den alten Marmorstufen (auf den billigen Plätzen so zu sagen). Obwohl wir ziemlich weit oben saßen, konnten wir die Sänger und das Orchester sehr gut hören. Von der Akustik und der Stimmgewalt der Künstler war ich einfach beeindruckt und fasziniert. Die Atmosphäre in der Arena im freien ist natürlich auch etwas ganz Besonderes. Für mich war dieser Abend ein echtes Highlight während des Italienurlaubs. Ich kann euch wirklich empfehlen zu diesem Spektakel nach Verona zu reisen.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Wandern in der Eifel - Maare & mehr!

Wandern in der Eifel - Schalkenmehrener Maar
Wandern in der Eifel - Schalkenmehrener Maar

Ihr müsst mal wieder raus? Wie wäre es da mit einem schönen Ausflug in die Natur?!

 

Ein Ausflug in die Eifel eignet sich sehr gut um mal für einen Tag raus zukommen, frische Luft zu schnappen und in der Natur wandern zu gehen. 

 

Ein Highlight in der Eifel ist das Gebiet der Vulkaneifel. Hier haben sich über die Jahrtausende in den alten Vulkankratern Seen, sogenannte Maare, gebildet.

 

In den meisten Maaren kann man schwimmen gehen. Aber auch eine Wanderung um die Maare ist wirklich sehr schön. Wir haben nur eine kurze Wanderung um die drei Dauner Maare gemacht. Dazu gehört das Schalkenmehrener Maar, das Gemünder Maar und das .. Maar. 

Wir haben uns den ganzen Tag für die Wanderung Zeit genommen, damit wir noch ins Freibad am Gemünder Maar konnten um dort zu schwimmen. 

 

Wir sind in Schalkenmehren gestartet. In dem kleinen Ort könnt ihr euch auch vor der Wanderung in einem der Restaurants stärken.

Am Maar entlang geht es dann etwas bergauf. Von oben hat man dann einen schönen Blick auf das Schalkenmehrener Maar.

mehr lesen 1 Kommentare

 

patnitravels- nicht nur ein Reiseblog!

 

 

 


Linz    Koblenz   Schloss Rheydt      Faro       Alanya  Burg Eltz   Clermont-Ferrand Edinburgh    Rom   Paris   Banff

Lake Louise   Toronto    Hamburg   Berlin     Lüneburg  Bremen

  Ottawa   Portugal      Mailand    Norwegen        Bergamo Italien

Archiv    


Follow me on instagram